Damen 2: Seeberger gegen Seeberger PDF Drucken E-Mail
Freitag, 22. Dezember 2017 um 14:37

Unser zweiter Spieltag führte uns nach Hersbruck. Nach einer Saison in der Bezirksklasse war auch diese Mannschaft (genau wie Höchstadt) wieder zu uns in die Kreisliga zurückgekehrt. Potenziell war die Mannschaft daher eher als schwerer Gegner einzuschätzen.

 

Leider hatten wir einige Ausfälle wie Lena (London), Lisa (krank), Jana (das Kreuz mit dem Kreuz) und Helena zu verzeichnen. Dafür durfte sich heute unser "Lehrling" Christina beweisen. Dummerweise stellte Trainer Gerd im ersten Satz durchweg falsch auf, was immense Unruhe ins Spiel brachte. Trotzdem holten wir immerhin 19 Punkte. Im zweiten Satz lief es trotz nun korrekter Aufstellung eher schlechter, sodass der Trainer bei einem Rückstand von 6:17 Punkten sowohl Katrin als Stellerin als auch Doro für Chrissy im Außenangriff brachte. Doros Einsatz währte denkbar kurz, denn während des folgenden Ballwechsels knickte sie ohne Fremdeinwirkung um: Teilanriss und 6 Wochen raus! Für uns hieß es schlussendlich 0:3 und Spielverlust.

Da Chrissy beim zweiten Spiel nicht dabei sein konnte und wegen des Ausfalls von Doro standen die Zeichen gegen die sympathische Truppe aus Herzi ebenfalls nicht zum Besten. Gerd blieben nur noch 6 Spielerinnen ... Doch nachdem er und wir zum Anfang der Saison bereits seine Tochter Hannah als Stellerin in unseren Reihen begrüßen durften, zauberte er in der Not und für dieses eine Spiel auch noch seine Frau Esther aus dem Hut! Sehr zum Leidwesen des dritten weiblichen und ebenfalls Volleyball spielenden Familienmitglieds Jule, das auf der anderen Seite des Netzes stand. So hieß es: Seeberger gegen Seeberger! Nachdem wir die ersten zwei Sätze zu 22 und zu 17 verloren hatten, griff Esther ein. Gemeinsam brachten wir in den nächsten drei Sätzen wenigstens noch zwei Punkte nach Hause. Damit überwintern wir auf dem 5. Tabellenplatz der Kreisliga Nord.

Es spielten: Chrissy, Doro, Esther, Christina, Hannah, Anne, Katrin, Nastassia, Lude

 
vgbaimar.de, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting